Rezenion "Divintias" - Asuka Lionera

Klappentext:
„Eine Halbelfe!“, ruft der Ritter angewidert und spuckt auf den Boden neben mir aus. „Ich dachte, diese Missgeburten hätte man ausgerottet!“
„Sie haben sie gesehen! Sie haben meine Ohren gesehen! Sie wissen, was ich bin!“

 

Von den Elfen verachtet und den Menschen gefürchtet hat sich die Halbelfe Fye in die Abgeschiedenheit zurückgezogen. Doch sie wird enttarnt und gefangen genommen und an der Schwelle von Leben und Tod gerät sie in eine uralte Fehde. Wer meint es ehrlich mit ihr – der verfluchte Prinz oder der strahlende Ritter?


 

Meine Meinung:
Da ist doch schonmal mein erstes Jahreshighlight 2016.
Da mich das Cover einfach direkt angesprochen hat (ich liebe Wölfe) & auch der Klappentext ziemlich vielversprechend klang (Ich mag auch Elfen =D) musste ich das Buch einfach kaufen.
Tja der Klappentext konnte mich kein bisschen auf die Geschichte einstellen, denn sie ist so ganz anders als erwartet & bisher habe ich auch noch nichts vergleichbares gelesen.

Asuka Lionera hat ein Talent Welten zu erschaffen, so hatte ich beim lesen direkt ein Bild von Welt & den darin lebenden Menschen vor Augen.
Der Schreibstil ist flüssig & einmal angefangen will man gar nicht mehr aufhören zu lesen.
Die Geschichte wechselt immer wieder zwischen Fye & Vaan's Perspektive, was der ganzen Geschichte noch zusätzlich an Kopfkino gewinnen lässt, da man sehr gut Gedankengänge und Verhalten der beiden vor Augen hat.

Fye ist mir ganz schnell ans Herz gewachsen. Da sie weder Mensch noch Elfe ist muss sie im Verborgenen leben um sich nicht in Gefahr zu bringen, dieses Leben ist aber sehr einsam und verdammt in Abgeschiedenheit zu existieren. Dabei wünscht sich Fye eigentlich auch nur jemanden dem sie sich zugehörig fühlen kann.

Vaan *-* ich war sooooo schnell in diesen Typen verliebt =D ich konnte es selbst kaum glauben. Er ist ein starker, mutiger & sehr loyaler Freund. Dennoch verbirgt er ein wichtiges & lebensverändertes Geheimnis vor Fye.

Die Geschichte bleibt bis zum Ende spannungsgeladen und man fiebert mit den Charakteren im Buch auf ihrer Reise mit. Zum Inhalt möchte ich garnicht so viel verraten, da es irgendwie doch nur auf Spoiler hinauslaufen würde, auch wenn es immer wieder überraschende Wendungen gibt.
Das Buch besticht durch so viel Gefühl, lässt den Atemstocken und den Körper mit Adrenalin fluten, dass man das Gefühl hat mitten im Geschehen zu sein!
Die Geschichte hat soviel Tiefgang und auch die Charaktere sind authentisch & so lebendig gezeichnet dass man garnicht anders kann als se ins Herz zu schließen.
Auch das Cover passt zum Inhalt und ist einfach ein Eyecatcher.

Jeder der auf Fantasy, Elfen,Wölfe,Intrigen, Liebe &spannungsgeladener Action steht, der ist mit dem Kauf dieses Buches absolut richtig bedient.


Da ich nicht mehr als 5 Sterne vergeben kann, 5 absolut verdiente Sterne!

& ich bin auf weitere Werke dieser Autorin gespannt.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0