Rezenion "After Passion" (Hörbuch) - Anna Todd

Klappentext:
Life will never be the same...

Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein good girl. An ihrem ersten Tag an der Washington State University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein bad guy. Er ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Und er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war.

Nicole Engeln trifft genau den richtigen Ton zwischen Romantik und Erotik. Mit ihrer facettenreichen und gefühlvollen Lesung lässt sie Tessas und Hardins Lovestory lebendig werden.


 

Meine Meinung:
Als erstes muss ich sagen, dass mir die Stimme von Nicole Engeln gut gefallen hat & sie für die Hörbuch Version gut gewählt. Manchmal fand ich die Betonungen & andere Dinge nicht sonderlich gut gewählt, bzw. hätte ich es beim lesen anders gemacht. Aber das ist nur mein persönliches Ding.

Die Geschichte ist ein ewiges Hin & Her.. was ich aber bei den Charakteren von Tessa & Hardin auch gerechtfertigt fand, und keineswegs nervig. Auch wenn das bei dem Verhalten der Beiden manchmal anders aussah.

Tessa ist ein liebes sehr naives Mädchen, was dank ihrer konservativen Mutter nicht viel Erfahrungen sammeln konnte, da diese doch sehr bestimmend ist. So schwankt Tessa häufig in ihren Entscheidungen & gibt schnell nach, auch wenn sich das negativ auf Sie selbst auswirkt. Sie hat einen großen Drang anderen zu gefallen.

Hardin.. er ist wohl der BadBoy schlecht hin. Er interessiert sich nicht für seine Mitmenschen, macht was er will ohne Rücksicht auf Verluste und ist im Gegensatz zu Tessa alles andere als konservativ. Man merkt aber schnell dass Hardin jede Menge belast mit sich rumschleppt und dadurch oft aggressiv & impulsiv handelt.

Was als Wette beginnt für Hardin wird schnell ernst, denn Tessas sanftes Wesen nimmt ihn schnell für sich ein. Aber da Tessa noch sehr unreif ist für ihr Alter & Hardin einfach Hardin ist, kracht es oft sehr gewaltig & auch oft zwischen den beiden. Selbst die guten Momente enden schnell in Streit und Chaos. Das Hin & Her zieht sich auch bis zum Ende hin durch & endet dann mit einem miesen Cliffhanger.

Trotz allem hat mir der 1. Teil der After Reihe von Anna Todd sehr gut gefallen und ich bin auf die weiteren Bücher sehr gespannt.

 

Sterne für After Passion.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0