Rezension "All the pretty lies ~ Liebe Mich" M. Leighton

Klappentext:

Sig Locke ist ein harter Cop. Er lebt für seinen Job, glaubt an Recht und Unrecht. Dazwischen gibt es für ihn nichts. Bis er Tommi kennenlernt. Mit ihren langen Beinen und strahlend grünen Augen erregt sie auf den ersten Blick Sigs Aufmerksamkeit. Doch was Sig nicht weiß: Sie hat ein Geheimnis, das nicht einmal ein Cop aufzudecken vermag.

 

 

 

 

 

 


 

Meine Meinung:

Ein riesen Dankeschön an den Heyne Verlag zur Bereitstellung des Rezensionsexemplares, dies hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine ehrliche Meinung.

 

Band 3 erzählt die Geschichte von Sloanes Bruder Sig. Nachdem man ihn in Band 1&2 schon kennenlernen konnte, war ich sehr gespannt auf seine Geschichte.
Sie gefiel mir sogar noch besser als Hemi's & Sloanes Geschichte und ich war wirklich überrascht von der Story.

Die Geschichte war eine Mischung aus Lovestory, Thrill & Crime und absolut fesselnd.
Die Handlung war von der ersten bis zur letzten Seite total fesselnd und der Schreibstil sehr flüssig, sodass die Seiten nur so dahin flogen.

Dazu gut gezeichnete Charaktere und eine Geschichte die bewegt.

 

Tommi mochte ich und mein Respekt ihr gegenüber wuchs von Seite zu Seite. Denn erst nach und nach enthült die Autorin uns Tommis ganze Geschichte und so spekuliert man und hat am Ende doch keine Ahnung. Sie ist stark und taff und verletzlich. Eine Kämpfernatur, der so viel schlechtes im Leben wiederfahren ist, die sich aber für ihre liebsten aufopfert und ihre eigenen Wünsche erstmal hinten anstellt und das tut was getan werden muss. Das zollt wirklich von Größe und Stärke.

Sig hab ich ja schon in den Vorgängern geliebt und so wuchs diese, je mehr ich ihn kennenlernen konnte.
Ich mag seine lockere Art und seinen Witz, genauso sehr wie seinen Beschützerinstinkt und dass er immer einen kühlen Kopf bewahrt. Meistens jedenfalls, denn Tommi bringt ihn oft genug aus der Fassung.


Sig & Tommi zusammen ist ein echter Traum, aber Tommi wehrt sich mit allem was sie hat gegen die Anziehung - immerhin könnte diese ALLES gefährden.
Je weiter man im Buch vorankommt desto größer wird die Anspannung und Anziehung zwischen den beiden, sodass man irgendwann denkt, dass Buch geht in Flammen auf :D

Es geht richtig heiß her, aber alles ist wirklich sehr ansprechend geschrieben.

Natürlich gibts neben Action & Spannung auch jede Menge Gefühl und wie bereits erwähnt knisternde Erotik.. Ein guter Abschluss einer tollen Reihe in der jedes Buch mich überzeugen konnte! <3


Von mir ganz klare Lese- & Kaufempfehlung!

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0