Rezension "Don't wanna love you" Ruby Recked

Klappentext:

Nach dem tragischen Unfalltod ihrer Eltern kommt die 16-jährige Melissa Ferrington in die Obhut eines alten Freundes ihres Vaters. Der Großteil der Familie Anderson nimmt sie freundlich und mit offenen Armen auf, doch schon das erste Zusammentreffen mit Travis, dem ältesten Sohn der Familie, macht deutlich, dass er keine neue Schwester will. So gutaussehend er ist, so unfreundlich und ablehnend ist er auch zu Melissa.
Travis traut seinen Augen und Ohren nicht, als ihm plötzlich dieses Mädchen vor die Nase gesetzt wird, das er zu allem Überfluss wie seine Schwester behandeln soll.
Sie ist undankbar, allem Anschein nach auch noch stumm und ihretwegen muss Travis empfindliche Einschnitte in seinem Leben hinnehmen.
Was mit Ablehnung und Missverständnissen beginnt, entwickelt sich zu einer Freundschaft und schließlich sogar inniger Zuneigung. Doch die Sache hat einen Haken: Man darf seine Schwester nicht lieben.

Teil eins des Zweiteilers rund um Travis und Melissa.

 

 

 

 

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Rezension "Passion of Fight ~ Yuna & Rage" Sara Rivers

Klappentext:

Sie ist die Tochter des reichen Unternehmers Francis Raven.
Er der gefürchtetste Undergroundkämpfer Atlantas.
Sie zieht das Böse magisch an sich.
Er ist das Böse.


Palace of Pain. Einer der bekanntesten Strip-und Fightclubs in Atlanta. Frauen verkaufen ihre Körper wie Frischfleisch, Männer kämpfen im Ring vor dem Publikum um Leben und Tod. Und mittendrin? Yuna und Rage. Zwei Menschen, zwei Leben, zwei Gesichter. Und zwei Arten, dem Tod zu entfliehen.

Yuna

Ich bin eine Raven. Und ich bin es leid, diesen Namen mit mir zu tragen, wohin ich auch gehe. Mein Vater verwandelte mein Leben in ein Leben im goldenen Käfig. Doch damit ist jetzt Schluss - schließlich hat auch ein Rabe Flügel.
Das dachte ich jedenfalls … bis ich das erste Mal in diesen Club ging. Das erste Mal die Frauen tanzen sah. Bis ich ihm im Ring begegnet bin. Rage. Er sagt, ein Rabe könnte nie zu einem Schmetterling werden. Ich werde ihm zeigen, dass er falsch liegt!

Rage

Vier Buchstaben, eine Bedeutung. Jeder erzittert, wenn er meinen Namen hört. Frauen fallen in Ekstase und Männer wollen nur eines: So sein, wie ich. Ich stampfe sie alle in den Boden. Der Ring gehört mir. Meine Gedanken dem Kampf.
Jedenfalls gehörten sie dorthin. Bis ich sie traf. Mit ihren perfekten Rundungen und dieser blassen Haut. Mein gefallener Engel auf dem ersten Podest im Palace of Pain.
Sie will mir beweisen, dass sie ein Schmetterling sein kann. Also lehne ich mich zurück und genieße die Show …

 

 

 

 

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Rezension "Texas Heat - Gefährliche Leidenschaft" Gerry Bartlett

Klappentext:

Eine überraschende Erbschaft und ein sexy Milliardär in Cowboystiefeln

Cassidy Calhoun wurde im Leben nichts geschenkt. Seit sie denken kann, arbeitet sie hart für ihr Studium und ihren Lebensunterhalt. Als Cass erfährt, dass sie die Tochter eines kürzlich verstorbenen Texas Milliardärs ist, kann sie es kaum glauben. Ihr Erbe ist jedoch an eine Bedingung geknüpft: Sie muss ein Jahr in der Firma ihres Vaters arbeiten, bevor sie einen Cent sieht. Zur Unterstützung wird ihr Mason MacKenzie zur Seite gestellt. Mason ist ein attraktiver, Cowboystiefel tragender Milliardär und der größte Rivale ihres Vaters. Vom ersten Augenblick an funkt es zwischen Cassidy und Mason. Doch je näher sich die beiden kommen, desto mehr seltsame Unfälle geschehen Cassidy. Kann sie Mason vertrauen und gemeinsam mit ihm die Firma ihres Vaters retten? Oder wird sie am Ende beides verlieren – ihr Erbe und ihr Herz?

Gerry Bartlett liefert eine brandheiße Liebesgeschichte mit genau der richtigen Portion Texas-Charme! (USA Today Bestsellerautorin Kimberly Raye)

Ein Spannendes Lesevergnügen mit einen Hauch Erotik, tiefen Gefühlen und Intrigen bis zum Finale. (s.stricko)


Mit "Texas Heat: Gefährliche Leidenschaft" schafft Gerry Bartlett einen schönen Auftakt, der mich durch viele spannende und erotische Momente begeistern konnte. (Stefanie Brandt)

 

 

 

 

 

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Rezension "Heartbeat - Melodie des Herzens" Valea Summer

Klappentext:

»Das kannst du nicht vermeiden. Wer liebt, wird auch verletzt«, entgegnete Colin. »Doch willst du deswegen die Chance wegwerfen, glücklich zu sein?«

Callas Entscheidung, fernab ihres Heimatortes zu studieren, soll es ihr ermöglichen von vorne zu beginnen. Doch die Schatten ihrer Vergangenheit lasten schwer auf ihren Schultern. Schneller als gedacht holt sie ihr altes Leben ein und ihre Gefühlswelt droht aus den Fugen zu geraten.

Der einzige Lichtblick ist Liam. Seine Nähe fühlt sich gut an, zu gut. Denn Liam verbirgt ein dunkles Geheimnis. Wird es Calla gelingen, der Finsternis zu entfliehen und hinter Liams Geheimnis zu kommen?

Gefühlvoll. Dramatisch. Leidenschaftlich. Heartbeat ist der erste Band der New Adult Reihe von Valea Summer!

 

 

 

 

 

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Rezension "Gravity ~ Verbotene Versuchung" Isabelle Richter

Klappentext:

Liam Ashby, seines Zeichens Keyboarder der Rockband Gravity, ist felsenfest davon überzeugt, kein Mann für nur eine Frau zu sein und genießt sein Leben mit wechselnden Bettgeschichten. Doch ausgerechnet ein heißer One-Night-Stand mit einer schönen Unbekannten lässt diese Überzeugung ins Wanken geraten, als am Morgen danach feststeht, wen er nachts zuvor vernascht hat: Emilia Davenport, die Cousine seiner besten Freunde, und damit in der Theorie absolut tabu für Liam.

Emilia, die nach dem desaströsen Ende ihrer letzten Liebesbeziehung an nichts Festem interessiert ist, glaubt, in Liam die ideale, zwanglose Affäre zum Austoben und Experimentieren gefunden zu haben und trifft ein lockeres Sex-Arrangement mit ihm.

Doch was ist, wenn ausgerechnet Liam der Einzige ist, der das taube Gefühl in ihrem Inneren vertreiben kann? Wird Liam seine Vergangenheit als Womanizer zum Verhängnis, oder schafft er es, Emilias Herz zu erobern?

 

 

 

 

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Rezension "Don't wanna love you" Ruby Recked

Klappentext:

Nach dem tragischen Unfalltod ihrer Eltern kommt die 16-jährige Melissa Ferrington in die Obhut eines alten Freundes ihres Vaters. Der Großteil der Familie Anderson nimmt sie freundlich und mit offenen Armen auf, doch schon das erste Zusammentreffen mit Travis, dem ältesten Sohn der Familie, macht deutlich, dass er keine neue Schwester will. So gutaussehend er ist, so unfreundlich und ablehnend ist er auch zu Melissa.
Travis traut seinen Augen und Ohren nicht, als ihm plötzlich dieses Mädchen vor die Nase gesetzt wird, das er zu allem Überfluss wie seine Schwester behandeln soll.
Sie ist undankbar, allem Anschein nach auch noch stumm und ihretwegen muss Travis empfindliche Einschnitte in seinem Leben hinnehmen.
Was mit Ablehnung und Missverständnissen beginnt, entwickelt sich zu einer Freundschaft und schließlich sogar inniger Zuneigung. Doch die Sache hat einen Haken: Man darf seine Schwester nicht lieben.

Teil eins des Zweiteilers rund um Travis und Melissa.

 

 

 

 

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Rezension "Passion of Fight ~ Yuna & Rage" Sara Rivers

Klappentext:

Sie ist die Tochter des reichen Unternehmers Francis Raven.
Er der gefürchtetste Undergroundkämpfer Atlantas.
Sie zieht das Böse magisch an sich.
Er ist das Böse.


Palace of Pain. Einer der bekanntesten Strip-und Fightclubs in Atlanta. Frauen verkaufen ihre Körper wie Frischfleisch, Männer kämpfen im Ring vor dem Publikum um Leben und Tod. Und mittendrin? Yuna und Rage. Zwei Menschen, zwei Leben, zwei Gesichter. Und zwei Arten, dem Tod zu entfliehen.

Yuna

Ich bin eine Raven. Und ich bin es leid, diesen Namen mit mir zu tragen, wohin ich auch gehe. Mein Vater verwandelte mein Leben in ein Leben im goldenen Käfig. Doch damit ist jetzt Schluss - schließlich hat auch ein Rabe Flügel.
Das dachte ich jedenfalls … bis ich das erste Mal in diesen Club ging. Das erste Mal die Frauen tanzen sah. Bis ich ihm im Ring begegnet bin. Rage. Er sagt, ein Rabe könnte nie zu einem Schmetterling werden. Ich werde ihm zeigen, dass er falsch liegt!

Rage

Vier Buchstaben, eine Bedeutung. Jeder erzittert, wenn er meinen Namen hört. Frauen fallen in Ekstase und Männer wollen nur eines: So sein, wie ich. Ich stampfe sie alle in den Boden. Der Ring gehört mir. Meine Gedanken dem Kampf.
Jedenfalls gehörten sie dorthin. Bis ich sie traf. Mit ihren perfekten Rundungen und dieser blassen Haut. Mein gefallener Engel auf dem ersten Podest im Palace of Pain.
Sie will mir beweisen, dass sie ein Schmetterling sein kann. Also lehne ich mich zurück und genieße die Show …

 

 

 

 

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Rezension "Texas Heat - Gefährliche Leidenschaft" Gerry Bartlett

Klappentext:

Eine überraschende Erbschaft und ein sexy Milliardär in Cowboystiefeln

Cassidy Calhoun wurde im Leben nichts geschenkt. Seit sie denken kann, arbeitet sie hart für ihr Studium und ihren Lebensunterhalt. Als Cass erfährt, dass sie die Tochter eines kürzlich verstorbenen Texas Milliardärs ist, kann sie es kaum glauben. Ihr Erbe ist jedoch an eine Bedingung geknüpft: Sie muss ein Jahr in der Firma ihres Vaters arbeiten, bevor sie einen Cent sieht. Zur Unterstützung wird ihr Mason MacKenzie zur Seite gestellt. Mason ist ein attraktiver, Cowboystiefel tragender Milliardär und der größte Rivale ihres Vaters. Vom ersten Augenblick an funkt es zwischen Cassidy und Mason. Doch je näher sich die beiden kommen, desto mehr seltsame Unfälle geschehen Cassidy. Kann sie Mason vertrauen und gemeinsam mit ihm die Firma ihres Vaters retten? Oder wird sie am Ende beides verlieren – ihr Erbe und ihr Herz?

Gerry Bartlett liefert eine brandheiße Liebesgeschichte mit genau der richtigen Portion Texas-Charme! (USA Today Bestsellerautorin Kimberly Raye)

Ein Spannendes Lesevergnügen mit einen Hauch Erotik, tiefen Gefühlen und Intrigen bis zum Finale. (s.stricko)


Mit "Texas Heat: Gefährliche Leidenschaft" schafft Gerry Bartlett einen schönen Auftakt, der mich durch viele spannende und erotische Momente begeistern konnte. (Stefanie Brandt)

 

 

 

 

 

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Rezension "Heartbeat - Melodie des Herzens" Valea Summer

Klappentext:

»Das kannst du nicht vermeiden. Wer liebt, wird auch verletzt«, entgegnete Colin. »Doch willst du deswegen die Chance wegwerfen, glücklich zu sein?«

Callas Entscheidung, fernab ihres Heimatortes zu studieren, soll es ihr ermöglichen von vorne zu beginnen. Doch die Schatten ihrer Vergangenheit lasten schwer auf ihren Schultern. Schneller als gedacht holt sie ihr altes Leben ein und ihre Gefühlswelt droht aus den Fugen zu geraten.

Der einzige Lichtblick ist Liam. Seine Nähe fühlt sich gut an, zu gut. Denn Liam verbirgt ein dunkles Geheimnis. Wird es Calla gelingen, der Finsternis zu entfliehen und hinter Liams Geheimnis zu kommen?

Gefühlvoll. Dramatisch. Leidenschaftlich. Heartbeat ist der erste Band der New Adult Reihe von Valea Summer!

 

 

 

 

 

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Rezension "Gravity ~ Verbotene Versuchung" Isabelle Richter

Klappentext:

Liam Ashby, seines Zeichens Keyboarder der Rockband Gravity, ist felsenfest davon überzeugt, kein Mann für nur eine Frau zu sein und genießt sein Leben mit wechselnden Bettgeschichten. Doch ausgerechnet ein heißer One-Night-Stand mit einer schönen Unbekannten lässt diese Überzeugung ins Wanken geraten, als am Morgen danach feststeht, wen er nachts zuvor vernascht hat: Emilia Davenport, die Cousine seiner besten Freunde, und damit in der Theorie absolut tabu für Liam.

Emilia, die nach dem desaströsen Ende ihrer letzten Liebesbeziehung an nichts Festem interessiert ist, glaubt, in Liam die ideale, zwanglose Affäre zum Austoben und Experimentieren gefunden zu haben und trifft ein lockeres Sex-Arrangement mit ihm.

Doch was ist, wenn ausgerechnet Liam der Einzige ist, der das taube Gefühl in ihrem Inneren vertreiben kann? Wird Liam seine Vergangenheit als Womanizer zum Verhängnis, oder schafft er es, Emilias Herz zu erobern?

 

 

 

 

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Rezension "Don't wanna love you" Ruby Recked

Klappentext:

Nach dem tragischen Unfalltod ihrer Eltern kommt die 16-jährige Melissa Ferrington in die Obhut eines alten Freundes ihres Vaters. Der Großteil der Familie Anderson nimmt sie freundlich und mit offenen Armen auf, doch schon das erste Zusammentreffen mit Travis, dem ältesten Sohn der Familie, macht deutlich, dass er keine neue Schwester will. So gutaussehend er ist, so unfreundlich und ablehnend ist er auch zu Melissa.
Travis traut seinen Augen und Ohren nicht, als ihm plötzlich dieses Mädchen vor die Nase gesetzt wird, das er zu allem Überfluss wie seine Schwester behandeln soll.
Sie ist undankbar, allem Anschein nach auch noch stumm und ihretwegen muss Travis empfindliche Einschnitte in seinem Leben hinnehmen.
Was mit Ablehnung und Missverständnissen beginnt, entwickelt sich zu einer Freundschaft und schließlich sogar inniger Zuneigung. Doch die Sache hat einen Haken: Man darf seine Schwester nicht lieben.

Teil eins des Zweiteilers rund um Travis und Melissa.

 

 

 

 

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Rezension "Passion of Fight ~ Yuna & Rage" Sara Rivers

Klappentext:

Sie ist die Tochter des reichen Unternehmers Francis Raven.
Er der gefürchtetste Undergroundkämpfer Atlantas.
Sie zieht das Böse magisch an sich.
Er ist das Böse.


Palace of Pain. Einer der bekanntesten Strip-und Fightclubs in Atlanta. Frauen verkaufen ihre Körper wie Frischfleisch, Männer kämpfen im Ring vor dem Publikum um Leben und Tod. Und mittendrin? Yuna und Rage. Zwei Menschen, zwei Leben, zwei Gesichter. Und zwei Arten, dem Tod zu entfliehen.

Yuna

Ich bin eine Raven. Und ich bin es leid, diesen Namen mit mir zu tragen, wohin ich auch gehe. Mein Vater verwandelte mein Leben in ein Leben im goldenen Käfig. Doch damit ist jetzt Schluss - schließlich hat auch ein Rabe Flügel.
Das dachte ich jedenfalls … bis ich das erste Mal in diesen Club ging. Das erste Mal die Frauen tanzen sah. Bis ich ihm im Ring begegnet bin. Rage. Er sagt, ein Rabe könnte nie zu einem Schmetterling werden. Ich werde ihm zeigen, dass er falsch liegt!

Rage

Vier Buchstaben, eine Bedeutung. Jeder erzittert, wenn er meinen Namen hört. Frauen fallen in Ekstase und Männer wollen nur eines: So sein, wie ich. Ich stampfe sie alle in den Boden. Der Ring gehört mir. Meine Gedanken dem Kampf.
Jedenfalls gehörten sie dorthin. Bis ich sie traf. Mit ihren perfekten Rundungen und dieser blassen Haut. Mein gefallener Engel auf dem ersten Podest im Palace of Pain.
Sie will mir beweisen, dass sie ein Schmetterling sein kann. Also lehne ich mich zurück und genieße die Show …

 

 

 

 

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Rezension "Texas Heat - Gefährliche Leidenschaft" Gerry Bartlett

Klappentext:

Eine überraschende Erbschaft und ein sexy Milliardär in Cowboystiefeln

Cassidy Calhoun wurde im Leben nichts geschenkt. Seit sie denken kann, arbeitet sie hart für ihr Studium und ihren Lebensunterhalt. Als Cass erfährt, dass sie die Tochter eines kürzlich verstorbenen Texas Milliardärs ist, kann sie es kaum glauben. Ihr Erbe ist jedoch an eine Bedingung geknüpft: Sie muss ein Jahr in der Firma ihres Vaters arbeiten, bevor sie einen Cent sieht. Zur Unterstützung wird ihr Mason MacKenzie zur Seite gestellt. Mason ist ein attraktiver, Cowboystiefel tragender Milliardär und der größte Rivale ihres Vaters. Vom ersten Augenblick an funkt es zwischen Cassidy und Mason. Doch je näher sich die beiden kommen, desto mehr seltsame Unfälle geschehen Cassidy. Kann sie Mason vertrauen und gemeinsam mit ihm die Firma ihres Vaters retten? Oder wird sie am Ende beides verlieren – ihr Erbe und ihr Herz?

Gerry Bartlett liefert eine brandheiße Liebesgeschichte mit genau der richtigen Portion Texas-Charme! (USA Today Bestsellerautorin Kimberly Raye)

Ein Spannendes Lesevergnügen mit einen Hauch Erotik, tiefen Gefühlen und Intrigen bis zum Finale. (s.stricko)


Mit "Texas Heat: Gefährliche Leidenschaft" schafft Gerry Bartlett einen schönen Auftakt, der mich durch viele spannende und erotische Momente begeistern konnte. (Stefanie Brandt)

 

 

 

 

 

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Rezension "Heartbeat - Melodie des Herzens" Valea Summer

Klappentext:

»Das kannst du nicht vermeiden. Wer liebt, wird auch verletzt«, entgegnete Colin. »Doch willst du deswegen die Chance wegwerfen, glücklich zu sein?«

Callas Entscheidung, fernab ihres Heimatortes zu studieren, soll es ihr ermöglichen von vorne zu beginnen. Doch die Schatten ihrer Vergangenheit lasten schwer auf ihren Schultern. Schneller als gedacht holt sie ihr altes Leben ein und ihre Gefühlswelt droht aus den Fugen zu geraten.

Der einzige Lichtblick ist Liam. Seine Nähe fühlt sich gut an, zu gut. Denn Liam verbirgt ein dunkles Geheimnis. Wird es Calla gelingen, der Finsternis zu entfliehen und hinter Liams Geheimnis zu kommen?

Gefühlvoll. Dramatisch. Leidenschaftlich. Heartbeat ist der erste Band der New Adult Reihe von Valea Summer!

 

 

 

 

 

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Rezension "Gravity ~ Verbotene Versuchung" Isabelle Richter

Klappentext:

Liam Ashby, seines Zeichens Keyboarder der Rockband Gravity, ist felsenfest davon überzeugt, kein Mann für nur eine Frau zu sein und genießt sein Leben mit wechselnden Bettgeschichten. Doch ausgerechnet ein heißer One-Night-Stand mit einer schönen Unbekannten lässt diese Überzeugung ins Wanken geraten, als am Morgen danach feststeht, wen er nachts zuvor vernascht hat: Emilia Davenport, die Cousine seiner besten Freunde, und damit in der Theorie absolut tabu für Liam.

Emilia, die nach dem desaströsen Ende ihrer letzten Liebesbeziehung an nichts Festem interessiert ist, glaubt, in Liam die ideale, zwanglose Affäre zum Austoben und Experimentieren gefunden zu haben und trifft ein lockeres Sex-Arrangement mit ihm.

Doch was ist, wenn ausgerechnet Liam der Einzige ist, der das taube Gefühl in ihrem Inneren vertreiben kann? Wird Liam seine Vergangenheit als Womanizer zum Verhängnis, oder schafft er es, Emilias Herz zu erobern?

 

 

 

 

 

 


mehr lesen 0 Kommentare