Rezenion "Together Forever - Unendliche Liebe" - Monica Murphy

Klappentext:
Chelsea ist überhaupt nicht mein Typ. Sie ist klug, aber total schüchtern. Ziemlich sicher ist sie sogar noch Jungfrau. Aber wenn sie mich mit ihren stechend blauen Augen anschaut, setzt bei mir alles aus. Auf eine komische Art. Ihre Art zu denken und ihr Hunger nach Liebe – als hätte sie noch nie welche bekommen – machen sie für mich begehrenswerter als jedes andere Mädchen. Aber was kann eine, die alles so gut auf die Reihe kriegt wie sie, schon von einem kaputten Typen wie mir wollen?


 

Meine Meinung:
Endlich hat Owen seine eigene Geschichte bekommen. Lernt man ihn in Band 1 & 2 schon kennen, als Fables Bruder.

Owen und Chelsea waren mir von Anfang an sympathisch. Grade Owen lernt man im letzten Band der Reihe besser kennen und lieben. Die beiden sind ein so süßes Paar und ergänzen sich hervorragend. Beide holen das Beste auseinander raus und stützen sich gegenseitig.
Beide haben es nicht leicht in ihrem Leben, vorallem ihre Eltern spielen den beiden übel zu.
Was mir wirklich toll gefallen hat, dass Chealsea trotz ihrer Unerfahrenheit nicht das naive kleine Mädchen war, sondern Owen auch die Stirn bieten konnte und Sachen hinterfragt hat.

Auch das Drew & Fable wieder auftauchen hat mir sehr gefallen, bekommt man doch einen tollen Einblick in das gemeinsame Leben der Beiden. Sie sind weiterhin ein wichtiger Bestandteil in Owens Leben, das immernoch etwas chaotisch verläuft.

Für mich ein toller Abschluss für eine emotionale Reihe, und definitiv mein Lieblingsteil.
Man hat die Emotionen der beiden Protagonisten mitempfinden können, hat gehofft und mitgefiebert, dass die beiden es schaffen. Auch die Nebencharaktere haben der Geschichte Leben eingehaucht, manche auf postive Art, andere auf negative.
Mich konnte die Geschichte sehr gut unterhalten und ich kann die Geschichte jedem nur ans Herz legen.

Der Schreibstil ist locker, dennoch schafft es Monica Murphy Emotionen rüber zu bringen.
Die Geschichte wird abwechselnd aus Owens & Chelsea's Sicht beschrieben, was hilft die Gedanken und Gefühle der beiden besser nachzuvollziehen.
Hier hatte man auch wieder wunderschöne Zitate als Kapitelüberschrift.

Wer eine gefühlvolle, romantische und mit etwas Drama angehauchte Geschichte lesen will, ist hier genau richtig.

 

Absolute Lese- & Kaufempfehlung und verdiente  Sterne für einen wundervollen Abschluss.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0