Rezension "The mistake ~ Niemand ist perfekt" Elle Kennedy

Klappentext:

College-Eishockey-Star Logan ahnt nicht, dass er die richtige Frau am falschen Ort trifft, als er sich eines Nachts im Zimmer irrt und aus Versehen bei Grace im Bett landet. Das erste Kennenlernen verläuft dementsprechend verheerend. Trotzdem geht ihm dieses hübsche, scharfzüngige Mauerblümchen fortan nicht mehr aus dem Kopf. Irgendwie muss er es schaffen, dass sie ihm eine zweite Chance gibt. Schade nur, dass Grace nicht vorhat, auf seine Annäherungsversuche einzugehen – wobei es ihr durchaus Spaß macht, diesem selbstverliebten Frauenheld dabei zuzusehen, wie er es immer wieder bei ihr versucht.

 

 

 


 

Meine Meinung:

 Erstmal ein großes Dankeschön an den Piper Verlag für das Rezensionsexemplar. Jedoch beeinträchtigt dies keineswegs meine objektive Meinung als Blogger- & Leserin.


Nachdem mich "The Deal ~ Reine Verhandlungssache" schon überzeugen konnte, musste ich natürlich auch unbedingt Band 2 der Off Campus Reihe lesen. Auch hier überzeugt Elle Kennedy wieder durch einen angenehm flüssigen Schreibstil, humorvolle aber auch ebenso ernsthafte Dialoge und einer stimmigen Lovestory.
Das Buch ist aus der Ich-Perspektive geschrieben und Grace & Logan's Gefühls- & Gedankenwelt wechseln sich zwischen der Kapitel ab, sodass man beide Charaktere sehr gut kennenlernt.
Natürlich trifft man auch alte Bekannte wieder und erfährt auch einige neue Sachen.
Das Cover finde ich persönlich sehr stimmig und wirkt neben Band 1 sehr harmonisch.


Ich fand Grace sehr autenthisch, mit ihrer schüchternen unerfahrenen Art und ihrer großen Klappe war sie für mich ein sehr abwechslungsreicher Charakter.
Nach einem gemeinsamen Abend mit Logan wo nicht alles so lief wie es Frauenschwarm Logan gewohnt ist, ist sein Interesse durch ein angekratztes Ego an Grace geweckt.

Schon bald entwickelt sich eine Freundschaft zwischen dem ungleichen Paar, die von mal zu mal inniger wird bis Logan es mega versaut.
Zu spät wird ihm klar, was er da angerichtet hat und versucht das Ruder nochmal rumzureißen. Doch Grace ist nicht bereit, nach dieser schmerzvollen Erfahrung dem Womanizer eine erneute Chance zu geben.

Aber Logan wäre nicht Logan, wenn er sich einfach damit abfinden würde. Nachdem ihm klar geworden ist, dass er sein Herz an das scharfzüngige Mauerblümchen verloren hat, setzt er alle Hebel in Bewegung um seine Grace zurück zu gewinnen.

Grace hat derweil eine krasse Wandlung gemacht, nachdem sie ihren Herzschmerz in der Ferne gepflegt hat. Vom einstigen Mauerblümchen ist nicht mehr viel übrig sondern an ihrer Stelle ist eine sexy junge Frau getreten, nachder sich die Jungs den Hals verdrehen.
Wird es Logan gelingen Grace Herz zurück zu bekommen?
Das solltet ihr am besten selbst lesen.

Für mich hatte diese Geschichte, alles was ein gutes Buch ausmacht. Spannung, Emotionen, Herzschmerz, prickelnde Erotik und sehr autenthische und sympathische Charaktere.

Daher gibts auch von mir hier wieder eine klare Kauf- & Leseempfehlung.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0